Er errichtete ein Gebäude mit nur 8,9 Quadratmetern, aber warten Sie, bis Sie das Innere sehen!

HEIM

Luke Thiull, im Alter von 13 Jahren, unterschied sich von anderen Teenagern seines Alters.

Die meisten Jugendlichen haben andere Interessen als Häuser zu errichten.

Aber Luke aus Iowa ist anders als alle anderen Schuljungen, die Sie bisher gesehen haben!

Dieses begabte Kind hat eigenständig sein eigenes kleines Paradies in dem Garten seiner Eltern geschaffen.

Das kleine Projekt kostete ihn ungefähr 1.500 US-Dollar, aber es ist das winzige Traumhaus, von dem er immer geträumt hat.

Kommen Sie und sehen Sie es sich an!

Es ist erstaunlich, dass dieser mutige Teenager tut, was er tut, besonders in einer Zeit, in der die meisten jungen Menschen von Smartphones, iPads und revolutionären Computersystemen und Spielen abgelenkt sind.

Er entschied sich, Selbstmord zu begehen, auf eine „traditionellere“ Weise.

Auf seinem YouTube-Kanal erklärt er ausführlich seinen Wunsch, ein kleines Haus zu bauen, und spricht darüber, wie die Langeweile ihn dazu motiviert hat.

Nach langem Nachdenken, Überlegen und ausgiebiger Recherche hatte Luke eine ziemlich gute Vorstellung davon, wie sein Plan, den er sich vorgestellt hatte, umgesetzt werden würde!

Er benötigte insgesamt etwa ein Jahr, um das Geld und die Materialien für die Arbeiten am Haus zu sammeln.

Er mähte Rasenflächen, organisierte Online-Spendenaktionen und erledigte Aufträge für jeden, der welche hatte, und tat im Allgemeinen alles, um Geld zu sammeln.

Luke war mit jemandem bekannt, der sich mit Elektrizität auskannte, und er half ihm, den gesamten Strom zu installieren, als Gegenleistung dafür, dass Luke seine gesamte Garage für ihn räumte, sozusagen im Tausch.

Während seines Projekts verwendete Luke etwa 75% recycelte Materialien.

Viele Dinge stammten aus dem Haus seiner Großmutter, und die Haustür war ein Geschenk des Freundes seines Onkels!

Das winzige Haus hat eine Fläche von etwa 89 Quadratmetern.

Es ist 10 Fuß lang und etwa 5 1/2 Fuß breit.

Es verfügt über Strom, aber keine Sanitäranlagen, dh es gibt noch keine Waschbecken oder Duschen!

Luke sagte: „Ich war fasziniert vom Minimalismus“ und „Ich wollte ein Haus ohne eine riesige Hypothek haben.“

Luke hat viele kurze Videos gemacht, die er auf YouTube veröffentlichen kann.

Er erzählt uns von seinem Projekt, und es gibt viele neugierige Leute, die wissen wollen, wie motiviert er ist, dies zu tun.

Luke erhielt viel Hilfe von seinen Eltern, sowohl beim Bau als auch bei den Finanzen.

Aber sein Vater Greg sorgte dafür, dass Luke fast alles selbst bezahlen würde.

Greg sagte: „Es war eine Gelegenheit für ein Kind, etwas anderes zu tun, als Videospiele zu spielen oder Sport zu treiben.“

„Es gibt wichtige Lebenslektionen.“

Das Haus ist ein komplettes Traumhaus für einen Teenager, ein kleines Refugium, in dem er sich entspannen und seinen eigenen Raum haben kann.

Es hat eine Mikrowelle, einen Fernseher und ein Zwischengeschoss mit einem Bett.

Es gibt sogar einen Grill auf der Rückseite!

Luke macht fleißig seine Hausaufgaben nach der Schule in seinem kleinen Haus und schläft dann nachts dort, zumindest ab und zu!

Luke hat bereits Ideen und träumt davon, ein weiteres Haus zu bauen, aber diesmal etwas größer, wenn er mit dem College beginnen möchte. Er möchte auch andere Kinder inspirieren!

Er sagte: „Ich möchte Kindern zeigen, dass es möglich ist, in diesem Alter zu bauen.“

Sehen Sie sich dieses Projekt unten an:

Lukes Geschichte ist eine Inspirationsquelle dafür, was ein Kind mit einem klaren Ziel und einer entschlossenen Arbeitsmoral und natürlich auch mit ein wenig Unterstützung seiner Eltern tun kann!

Teilen und verbreiten Sie die Liebe, wenn auch Sie der Meinung sind, dass mehr Menschen Lukes atemberaubendes kleines Haus sehen und davon hören sollten!

Artikel notieren